Unsere Feuerwehr-Fahrzeuge des Monats...

...kommen im Januar aus Dautphetal und sind eine echte Rarität

Unsere Feuerwehr-Fahrzeuge des Monats...

Fahrzeug-Steckbrief: 

  • Fahrzeugbezeichnungen: Löschfahrzeug / Drehleiter
  • Freiwillige Feuerwehr Dautphetal-Holzhausen (Hessen)
  • Baujahr/Erstzulassung: 1995 (LF) / 2008 (DL)
  • Fahrgestell und Aufbau: Eigenbau 
  • Motorleistung: 80 ccm (LF) / 50 ccm (DL)
  • Besatzung: 1/1
  • Besonderheiten Löschfahrzeug: 12 V Wasserpumpe, Wassertank und D-Schnellangriff
  • Besonderheiten Drehleiter: voll funktionsfähiger hydraulischer Leiterpark (Heben, Senken und Drehen)

 

Diese beiden Feuerwehrfahrzeuge sind zwar keine Einsatzfahrzeuge im herkömmlichen Sinn, aber dafür echte Raritäten. Bei der Jugendfeuerwehr Dautphetal-Holzhausen kommen die beiden Fahrzeuge immer wieder bei Übungen zum Einsatz. Und bei Aktionstagen zur Nachwuchsgewinnung dienen die beiden Fahrzeuge als super Blickfang. Die beiden Fahrzeugen haben sogar eine eigene Facebook-Seite.

Die beiden Fahrzeuge um amerikanischen Stil sind selbstgebaut. Das Löschfahrzeug wurde bereits 1995 gebaut. Als Vorlage diente das Original von "LaFrance", das bereits 1964 erstmals gebaut wurde. Die Drehleiter (Ten Truck Ladder) ist etwas moderner und stammt aus dem Jahr 2008. Das Original wurde 2002 von "Seagrave" gebaut und es war das erste Fahrzeug der New Yorker Feuerwehr, das nach den Anschlägen vom 11. September 2001 ersetzt wurde.

Die Drehleiter schaffte es sogar schon mal ins Fernsehen zur RTL. Im Januar 2015 hatte das Auto einen Kurzaufrtitt bei "Gottschalk und Jauch gegen alle". Am Steuer sass damals übrigens Barbara Schöneberger.

 

Die freiwillige Feuerwehr Dautphetal-Holzhausen ist für den Brandschutz und die Hilfeleistung der rund 12.000 Einwohner in der Stadt Dautphetal und dem Ortsteil Holzhausen im Landkreis Marburg-Biedenkopf (Hessen) zuständig. Neben der Einsatzabteilung hat die Feuerwehr Dautphetal-Holzhausen auch eine Jugendfeuerwehr. Aktuelles erfährst Du auch auf der Facebook-Seite der Feuerwehr Dautphetal-Holzhausen.

 

jf

Hier präsentieren sich die beiden Mini-Fahrzeuge zusammen mit den großen Originalen
Das Löschfahrzeug aus dem Jahr 1995
Bei Übungen kommen die Mini-Feuerwehrfahrzeuge immer wieder zum Einsatz
Bei Übungen kommen die Mini-Feuerwehrfahrzeuge immer wieder zum Einsatz
Das Löschfahrzeug ist mit richtigem Schlauchmaterial ausgetattet
Hier präsentieren sich die beiden Mini-Fahrzeuge zusammen mit den großen Originalen
Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück