Sei dabei: Weltcup-Skispringen in Willingen

Erlebe den "Feuerwehr-Weltcup-Sonntag" beim Skispringen

Sei dabei: Weltcup-Skispringen in Willingen

Endlich ist es wieder soweit: Am Sonntag, 29. Januar 2017, findet das Weltcup-Skispringen im nordhessischen Willingen statt. Hier siehst Du nicht nur sportliche Höchstleistungen aus nächster Nähe, sondern erlebst wie in den vergangenen Jahren die einmalige und ausgelassene Party-Stimmung am Auslauf der Mühlenkopfschanze. 

Extra für diesen Tag gibt es wieder exklusive Feuerwehrkonditionen, die der Landesfeuerwehrverband Hessen und der Verband der Feuerwehren ausgehandelt haben. Die Karte kostet im eigens ausgewiesenen Feuerwehrblock nur 5,- Euro, statt 30,- Euro pro Person. Die Mindestbestellmenge liegt in diesem Jahr bei 15 Tickets. Das Angebot gilt aber nicht nur für Hessen und das benachbarte NRW, sondern alle Feuerwehren sind nach Willingen eingeladen.

Am „Weltcup-Feuerwehr-Sonntag“ ist bereits um 10 Uhr Einlass ins Stadion an der Mühlenkopfschanze. Um 14 Uhr ist der erste Probedurchgang und um 15:05 Uhr schließt sich der erste Wertungsdurchgang an. Im Anschluss finden der Finaldurchgang und die Siegerehrung im Weltcup-Stadion statt, so dass die Heimreise gegen ab circa 17 Uhr angetreten werden kann.

Du willst auch mit Deiner Jugendfeuerwehr dabei sein und unsere deutschen Skiadler anfeuern und mitfiebern? Es geht ganz einfach. <media 6059 _blank - "TEXT, Microsoft Word - Bestellformular 2017.doc, Anmeldung_Willingen_2017.pdf, 159 KB">Anmeldeformular ausdrucken</media>, ausfüllen und dann per E-Mail direkt an den Ski-Club Willingen (info@get-your-addresses-elsewhere.sc-willingen.de) senden. Erstmals ist in diesem Jahr zur Vereinfachung auch das Lastschriftverfahren möglich.

Alle Bestellungen sollten bis zum 15. Januar 2017 erfolgt sein. Ticket-Managerin Christine Hensel und ihre Kolleginnen und Kollegen von der Ski-Club-Geschäftsstelle versenden nach Eingang der Bestellung eine Reservierungsbestätigung mit den Überweisungsdaten. Sobald der Geldeingang verbucht ist, schickt der SC Willingen die Feuerwehr-Eintrittskarten per Post direkt an die angegebene Lieferadresse. Also: „Auf die Plätze, fertig, los!“

 

jf

Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück