Unser Feuerwehr-Fahrzeug des Monats...

...kommt im November von der Freiwilligen Feuerwehr Rostock Stadt-Mitte

Unser Feuerwehr-Fahrzeug des Monats...
Löschgruppenfahrzeug (LF) 20 der FF Rostock Stadt-Mitte. Foto: FF

Da freuen sich die Hanseaten. Die FF Stadt-Mitte aus Rostock rückt seit diesem Jahr mit einem neuen Löschgruppenfahrzeug aus. Ziegler baute das LF 20 auf einem großen MAN-Fahrgestell auf. Für die Fahrzeugkenner: Es handelt sich um ein TGM 13.290 4x4 BL FW mit 290 PS-Motor, automatisiertem Schaltgetriebe und Allradfahrgestell. Auf dem Fahrgestell hat Ziegler seine Z-Cab-Kabine aufgebaut.

Steckbrief Fahrzeug, Ausstattung und Beladung:

  • Funkkennung: Florian Rostock 06/44-01
  • Zulässige Gesamtmasse: 14,5 Tonnen
  • LED-Umfeldbeleuchtung und gelb-rote Heck-Warnmarkierung
  • Martin-Horn 2298 GM, Frontblitzer Britax XT4, 4 Heckblitzer Britax XT4
  • Rückfahrkamera und EuroBos-Navigationsgerät
  • Feuerwehrlöschkreiselpumpe FPN 10-2000
  • 2.000 Liter Löschwasser, 120 Liter Schaummittel AFFF 1%
  • 1 Z4R-Zumischer Z 4R und 1 Turbozumischer
  • 2 Schnellangriffsverteiler BB/CBC (gekuppelt mit 20m B-Druckschlauch)
  • Einpersonenhaspel mit 8 B-Schläuchen und Verkehrssicherungshaspel
  • 6 Atemschutzgeräte
  • 1 Tauchpumpe MAST ATP 15, 1 Turbinentauchpumpe TU65, 1 Nasssauger

 

Die Freiwillige Feuerwehr Stadt-Mitte ist mit zirka 50 aktiven Mitgliedern die größte FF der Hansestadt Rostock. Neben Brandbekämpfung und Technischer Hilfeleistung zählt auch Gefahrgut zu den Aufgabenbereichen der Ehrenamtlichen. Wenn Du mehr über die FF Rostock Stadt-Mitte erfahren willst, dann klicke hier: www.stadt-mitte.de oder www.facebook.com/ff.rostock.sm.

cp

Das neue LF 20 mit seinem Vorgänger, einem LF 16-TS. Foto: FF
Löschgruppenfahrzeug 20 der FF Rostock Stadt-Mitte. Foto: FF
Hier posiert das LF 20 vor dem Rostocker Rathaus. Foto: FF
Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück