Unser Feuerwehr-Fahrzeug des Monats...

...ist im Dezember das LF 10 der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Burgdamm

Unser Feuerwehr-Fahrzeug des Monats...
Von Schlingmann aufgebaut: Das neue LF 10 der FF Bremen-Burgdamm

Im Herbst 2015 stellte die Feuerwehr Bremen zwei neue Löschgruppenfahrzeuge (LF) 10 bei den Freiwilligen Feuerwehren Grambkermoor und Burgdamm in Dienst. Schlingmann baute das LF auf einem Fahrgestell Mercedes-Benz Atego 1529 F auf.

Zur Wasserförderung ist im Geräteraum an der Rückseite eine Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-2000 mit einer Druckzumischanlage AutoMix 30 DE eingebaut. Im Geräteraum 1 ist eine Tragkraftspritze (PFPN 10-1500) auf einer pneumatisch absenkbaren Halterung untergebracht. 1.200 Liter Löschwasser passen in den Wassertank.

Weitere Merkmale des LF 10:

  • Fahrzeughöhe: 3,10 Meter
  • Navigationsgerät
  • LED-Umfeldbeleuchtung
  • retroreflektierende Warnbeklebung am Heck
  • Sicherheits-Auftritt-System SAS
  • Lichtmast (Federspannung) mit 4 LED-Scheinwerfern
  • 2 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum
  • 2 Atemschutzgeräte im Aufbau
  • Stromerzeuger
  • Motorkettensäge
  • 4 C-Schlauchtragekörbe
  • C-Schnellangriffsschlauch (30 Meter) in Buchten
  • TNT-Axt plus Halligan-Tool

Die Freiwillige Feuerwehr Burgdamm ist eine von 9 tagesalarmsicheren Wehren der Hansestadt Bremen. 19 FF gibt es in Bremen insgesamt. Die Burgdammer haben eine starke Jugendfeuerwehr, welche in 2015 ihr 25-jähriges Jubiläum feierte. Sergio Griesbach ist mit 29 Jahre der jüngste Wehrführer im Bundesland Bremen - stammt (natürlich) aus der eigenen Jugendfeuerwehr.

Übrigens, Technik und Fahrzeuge spielen auch im LAUFFEUER immer eine Rolle. Hier kannst Du Dein persönliches Abo abschließen. Auch ein guter Geschenk-Tipp für Weihnachten.

Fotos: Magnus Reinke / FF Burgdamm

cp

Sinnvoll: Der B-Schlauch im Traversenkasten ist extra gesichert.
In G5 sind unter anderem C-Schlauchtragekörbe untergebracht.
Eine TS und Saugschläuche befinden sich in G 1.
Bedienstand der Pumpe - eine FPN 10-2000.
Das Heck ist mit einer Warnbeklebung versehen.
Und von vorne in Szene gesetzt: das LF 10 der FF Burgdamm.
Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück