Dienstbetrieb
Abo

Bundeswettbewerb - richtig gemacht

Eine Ausbildungsanleitung in Bildern

Bundeswettbewerb - richtig gemacht

Du trainierst mit Deiner Jugendfeuerwehr für den Bundeswettbewerb? Oder hast Du vielleicht vor, dies alsbald einmal zu tun? Dann setzt Du Dich sicherlich gerade mit dem A-Teil (Löschangriff) und dem B-Teil (400m-Hindernislauf) auseinander und weißt mittlerweile, dass der A-Teil als Trockenübung entweder mit Wasserentnahmestelle "Unterflurhydrant" oder mit Wasserentnahmestelle "offenes Gewässer" abgenommen wird. Die Variante wechselt alle zwei Jahre. Die offizielle Ausschreibung kannst Du wie gewohnt dem Lauffeuer-Heft entnehmen.

Fürs Üben des A-Teils gibt es natürlich viele Anleitungen und Texte, aus denen man sich mühsam die Ausbildungsinhalte zusammenstellen kann. Das Lauffeuer geht in Kooperation mit dem Fachausschuss Wettbewerbe der DJF nunmehr einen neuen Weg. Es bietet Dir in Form einer Fotostory den A-Teil des Wettbewerbs zum Download an. Geholfen hat dabei die Jugendfeuerwehr Ernst, die immerhin 2007 in Weyhe den 3. Platz erreicht hat. Für die Unterstützung daher ein großes Dankeschön!

 

Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück