Dienstbetrieb
Abo

Deutsche Feuerwehrmeisterschaften 2012

Bundesausscheid zum internationalen Jugendfeuerwehrwettbewerb

Deutsche Feuerwehrmeisterschaften 2012

Es geht um Sportlichkeit, Schnelligkeit, Geschicklichkeit und natürlich den Teamgeist. In Cottbus (Brandenburg) finden vom 25. bis 28. Juli die Deutschen Feuerwehrmeisterschaften statt: 1.700 Sportlerinnen und Sportler aller Altersklassen, 150 Wertungsrichter, zahlreiche Helfer vor Ort und Fans aus ganz Deutschland. Für die Jugendfeuerwehren sind die Deutschen Feuerwehrmeisterschaften auch gleichzeitig der Bundesausscheid für den internationalen Jugendfeuerwehrwettbewerb (CTIF), der 2013 in Mulhouse (Frankreich) stattfindet. 20 JF-Gruppen aus allen Bundesländern haben sich zu dem Wettbewerb angemeldet.

Insgesamt gehen an den Tagen 129 Teams in den Bereichen Traditioneller Internationaler Feuerwehrwettbewerb (79), Internationaler Feuerwehrsportwettkampf (25) und Internationaler Jugendwettbewerb (25) an den Start. Auf dem Programm stehen für die Teilnehmer die Disziplinen wie Hakenleitersteigen, Löschangriff und Staffellauf. Die besten Mannschaften qualifizieren sich für die Feuerwehr-Olympiade des Weltfeuerwehrverbandes CTIF, die 2013 im französischen Mulhouse stattfindet. Schirmherr der Deutschen Meisterschaften ist Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich, MdB.

Wir sind für Dich in Cottbus und berichten von den Feuerwehrmeisterschaften.

Hier gelangst Du zu unserem Cottbus-Blog.
Hier findest Du schon die erste Fotostrecke vom ersten Tag (Mittwoch).

 

jf

Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück