Dienstbetrieb
Abo

Unser Feuerwehrfahrzeug des Monats...

...kommt im Februar 2011 von der Freiwilligen Feuerwehr Hilter a.T.W.

Unser Feuerwehrfahrzeug des Monats...
RW 1 Ortsfeuerwehr Borgloh

Funkrufname: Florian Haseland 65/40

Fahrzeug-Steckbrief:

  • Fahrzeugbezeichnung: Rüstwagen (RW 1)
  • Freiwillige Feuerwehr Hilter a.T.W. - Ortsfeuerwehr Borgloh (Niedersachsen)
  • Baujahr/Erstzulassung: 1987
  • Fahrgestell und Aufbau: Mercedes-Benz Unimog 1300L / Wackenhut
  • Motorleistung: 96 kW (130 PS) bei bei 2.800 U/min.
  • Gewicht: 7,5 Tonnen
  • Besonderheiten/Zusatzbeladung: Seilwinde 50 kN, Säbelsäge, Motortrennschleifer, zwei Kettensägen, pneumatischer Lichtmast 2x 1000 Watt, Stromerzeuger 12 KVA, hydraulischer Rettungssatz, zwei Luftheber, ein Satz Hebekissen, Gullydichtkissen, Be- und Entlüftungsgerät mit Leichtschaumvorsatz, Greifzug, zwei Büffelwinden, Ölumfüllpumpe, zwei Pressluftatmer, drei Tauchpumpen, Rüstholz, weiteres Material zur Hilfeleistung und Verkehrsabsicherung

 

Der ehemalige Katastrophenschutz-Rüstwagen RW1 konnte 2001 von der Feuerwehr Borgloh in technisch sehr gutem Zustand gebraucht erworben und den örtlichen Bedürfnissen angepasst werden. Das Fahrzeug wird heute für alle technischen Hilfeleistungen, insbesondere bei Verkehrsunfällen, eingesetzt. Aufgrund des modernen Rettungssatzes wird der Rüstwagen auch überörtlich alarmiert.  

 

gr

Unser Feuerwehrfahrzeug des Monats... Unser Feuerwehrfahrzeug des Monats... Unser Feuerwehrfahrzeug des Monats...
Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück