Dienstbetrieb
Abo

Unser Feuerwehrfahrzeug des Monats Juni 2013

... kommt von der Freiwilligen Feuerwehr Jüchen

Unser Feuerwehrfahrzeug des Monats Juni 2013
Das Kleinlöschfahrzeug (KLF) 10/5 der Freiwilligen Feuerwehr Jüchen

Funkrufname: Florian Neuss 7/49/2

Fahrzeug-Steckbrief:

  • Fahrzeugbezeichnung: Kleinlöschfahrzeug (KLF) 10/5
  • Freiwillige Feuerwehr Jüchen - Löschzug Gierath (Nordrhein-Westfalen)
  • Baujahr/Erstzulassung: 2006
  • Fahrgestell und Aufbau: Mercedes Benz / Ziegler
  • Motorleistung: 96 kW (130 PS)
  • Gewicht: 4,6 Tonnen
  • Besonderheiten/Zusatzbeladung: 500 Liter-Wassertank, 3 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum, Kombigeräte Rettungsschere/Rettungsspreizer mit Akkubetrieb, Hochdruckschaumlöscher, fest installierter Stromerzeuger, Tauchpumpe, Kettensäge, Türöffnungswerkzeug, First Responder-Rucksack, Sonderbeladung Schloss Dyck

Das rund 120.000 Euro teure Kleinlöschfahrzeug wurde der Freiwilligen Feuerwehr Jüchen von der Stiftung "Schloss Dyck" zur Verfügung gestellt, da die Tordurchfahrten des vollständig von Wasser umgebenen Gebäudes zu niedrig für die üblichen Löschfahrzeuge sind. Das KLF wird überwiegend zur Sicherstellung des Brandschutzes im Schloss Dyck sowie zu technischen Hilfeleistungen und Brandbekämfpungen kleineres Umfangs eingesetzt.

 

gr

Unser Feuerwehrfahrzeug des Monats Juni 2013 Unser Feuerwehrfahrzeug des Monats Juni 2013 Unser Feuerwehrfahrzeug des Monats Juni 2013
Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück