Tipps für Deine gruselige Halloween-Party

Mit unseren Tipps gelingt Deine Jugendfeuerwehr-Party garantiert

Tipps für Deine gruselige Halloween-Party

Halloween steht vor der Tür und vielleicht veranstaltest Du oder Deine Jugendfeuerwehr ja eine kleine Party.

Damit es Dir an nichts fehlt, haben wir hier ein paar Tipps zusammengestellt. Gerne kannst Du uns aber auch Deine Ideen oder Rezepte schicken. Hier klicken.
 

Getränke & Co


Schleim-Cocktail

1 l Ananassaft, 1 l Grapefruitsaft, 1 l Pfirsichsaft, 200 ml Waldmeistersirup

Alle Zutaten mixen und auf Gläser verteilen. Ergibt einen schön ekelig grünen, aber sehr leckeren Cocktail. Die Menge reicht für ca. 6 Gläser.

Halloween-Bowle

1l Schwarzen Johannisbeersaft, 1l Apfelsaft, 2l Mineralwasser, 5 TL Zucker, 1 Dose Cocktail-Mix und/oder Pfirsiche
Alle Zutaten in eine Bowle geben und kalt stellen.

Gehirnmassen-Drink

Roter Wackelpudding, 1l Kirschsaft oder Traubensaft

Wackelpudding in grobe Stücke schneiden und dann mit dem Saft übergießen. Deine Besucher werden bestimmt lange überlegen  ob sie davon trinken sollen.

Ekel-Eiswürfel


blauer und grüner Lebensmittelfarbe, Rosinen
Wasser mit der Lebensmittelfarbe leicht bräunlich färben, so dass die Flüssigkeit noch klar bleibt. Diese dann mit Rosinen in einen Eiswürfelkasten oder -Beutel geben und über Nacht in den Gefrierschrank stellen.

Wenn die Rosinen-Eiswürfel gefroren sind, sehen sie aus wie Insekten in Harzsteinen. Da guckt jeder Gast bestimmt zweimal in sein Glas.

 

Speisen


Abgehackte Hände

8 Knackwürstchen, 16 halbe Mandeln, Ketchup

Knackwürstchen aus dem Glas durchbrechen, am nicht abgebrochenen Ende eine halbe Mandel als Fingernagel anbringen, dafür mit dem Messer eine kleine Tasche schneiden und reinschieben. Auf einem Teller Ketchup in die Mitte geben, die abgehackten Finger an diesen Blutfleck legen, dekorativ das Ketchup wie Blut auseinander ziehen.

Würmer- und Schneckenplatte

verschiedene Nudelsorten (z.B. Bandnudeln, Spaghetti, Penne, verschiedene Farben), Bolognese- oder Tomatensoße, Silberzwiebeln und schwarze Pfefferkörner

Nudelnsorten mischen und wie gewohnt kochen. Am Ende diese auf einer Platte die Soße in einer kleinen Schale in die Mitte stellen und außen herum die Nudeln verteilen. Die Silberzwibelen mit einem Pfefferkorn ergeben ein Auge. Diese dekorativ auf dem Essen verteilen.

Gehirnmasse

1 Päckchen rote Götterspeise, 1 Dose Cocktailobst oder frisches Obst, 2 Weingummiaugen oder selbstgebastelte

Die Götterspeise normal kochen und das Dosenobst derweil abtropfen lassen. Alternativ das frische Obst in mundgerechte Stücke schneiden. Das Obst in eine hohe Schale geben und mit der Götterspeise übergießen und über Nacht in den Kühlschrank.

Am Folgetag die Masse auf einen Teller stürzen und die Schale entfernen. Zum Schluss die Masse noch mit den beiden Augen verzieren.

Kürbis XXS

Orangen (am besten Bio-Qualität), Götterspeise

Den obersten Teil der gewaschenen Orangen mit einem Messer abschneiden. Mit einem Löffel das gesamte Fruchtfleisch herauslösen. Dabei musst Du aufpassen, dass du die Schale nicht beschädigst. Im Anschluss die flüssige Götterspeise einfüllen und fest werden lassen. Nun kannst Du mit einem scharfen Messer Gesichter in die Orangen schnitzen. Deine Gäste werden begeistert sein.

 

Dekoration


Eiskaltes Händchen

Du füllst einen Einmal-Handschuh mit Wasser und lässt ihn über Nacht gefrieren. Dann ziehst du am nächsten Tag den Handschuh ab und hast eine schöne gefrorene Handform. Damit kannst Du die Bowle kühlen oder das Buffet verzieren.

Handschuhe die im Inneren mit Pulver beschichtet sind solltest du vorher gründlich ausspülen.

Knicklichter

Sind leider nicht immer Lebensmittel echt. Hier ein Trick wie du damit die Bowle trotzdem erstrahlen lassen kannst: Ein großes Knicklicht (gibt es z.B. beim Anglerbedarf) gründliche mit Frischhaltefolie einwickeln und vorher natürlich knicken. Den Stab am Boden des Bowlen-Gefäßes mit Tesa festkleben. So bekommt die Bowle immer ein mystisches Leuchten.

Spritzen

Gerade rote oder grüne Getränke sehen besonders gruselig aus, wenn Du sie in Einwegspritzen aufziehst und auf einem Metalltablett präsentiert. Spritzen bekommst du zum Beispiel in der Apotheke. Sollten Nadeln dabei sein solltest Du diese sicher wegpacken.

Organzüchtung

Wenn Du noch Anschauungsorgane zum Beispiel aus Latex hast, wie es mache Feuerwehren habe legst du diese in ein kleines Aquarium oder Glasvase. Dann Wasser mit roter Lebensmittelfarbe oder roter Tinte darauf gießen. Wenn du nun noch mit einer alten Aqauariumpumpe Luft hinein gibst ist der Gruselspaß perfekt.

Sonstiges

Durchstöbere doch einfach mal euer Feuerwehrhaus. Wer weiß was Du so alles findest. Übungspuppen lassen sich wunderbar als Leichen verwenden, besonders wenn Du sie in dunklen Ecken aufhängst. Auch Handlampen mit Farbfolie schaffen Lichtakzente.

 

Musik


Gruselige Musik findest Du zum Beispiel auf Youtube. Weiter unten das Video hat schön schaurige Klänge.

 

Viel Spaß bei Deiner Feier und schick uns doch einen Bericht mit Foto zu eurer Jugendfeuerwehr Halloweenparty. Hier findest Du den Link zum Mitmachen.

 

nb

Videos


Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück