Junges Leben
Abo

Als nichts mehr ging

Lauffeuer-Online-LeseTipp zum Schneechaos 1978

Als nichts mehr ging

Man meint immer, das Wetter würde nur heutzutage bedingt durch den Klimawandel immer neue Katastrophen bereit halten. Doch auch die Vergangenheit kennt Ereignisse, die bislang nicht übertroffen wurden. 1978 war so ein Datum,  zwischen Weihnachten und Silvester, also ziemlich genau vor 30 Jahren. Norddeutschland versank in einem nie da gewesenen und nie mehr da gewesenen Chaos aus Schnee und Eis. Der "Stern" titelte später dazu: "Der Sechs-Tage-Krieg gegen den Schnee."

 

Die Arbeit eines Fotoreporters kann bisweilen mehr als spannend sein. Und gefährlich. Als Norddeutschland vor 30 Jahren meterhoch unter Schnee begraben wurde, kreiste Kai Greiser im Auftrag von GEO im Hubschrauber über der weißen Pracht. Die Bilder des Fotografen waren damals die einzigen, die in dieser Breite von der Luft aus gemacht werden konnten. Andere Fotografen oder Kamera-Teams kamen nicht oder nicht mehr in die Lüfte.

 

Für die Rubrik "einestages" auf Spiegel-Online berichtet Greiser nunmehr von seinen Hubschrauberrundflügen über bizarr vereiste und in Schnee konservierte Regionen - und hat dazu noch einmal die besten Bilder zu einer Fotostrecke zusammen gestellt. Er erzählt von den Schwierigkeiten, vor dem Abheben im Hubschrauber noch genügend Filme zu bekommen - Digitalfotografie war ja damals noch nicht einmal angedacht - über stecken gebliebene Züge, durch Gischt in Eis erstarrte Küstenregionen, gebrochene Dämme, Bundeswehrpanzer auf Autobahnen zur Bergung der eingeschlossenen Autofahrer und im Eis gefangene Frachtschiffe.

Die Bilder, mit denen er hoch in der Luft 30 Filme füllte, sind faszinierend-bizarr und erschreckend zugleich. Manche wirken, als habe man Modelleisenbahn-Landschaften mit Mehl zugeschüttet oder als stünden die fotografierten Schiffe auf dem Festland.  Vor allem aber sind sie authentisch und vermitteln ein Gefühl dafür, wie es gewesen ist - dort im Schnee vor 30 Jahren, als auch die Feuerwehren im Dauereinsatz waren.

 

Mehr dazu auf SPIEGEL-online.

 

 

jh

Als nichts mehr ging
Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück