Junges Leben
Abo

Die neue Lauffeuer-Ausgabe

Im November dreht sich bei uns alles um KatS-Einsätze

Die neue Lauffeuer-Ausgabe

Große und kleine Katastrophen passieren immer wieder. Verwüstung, Leid und Verzweiflung sind meist die Folge daraus. Die Feuerwehren und alle anderen Hilfsorganisationen in Deutschland haben schon viele Katastrophen gesehen. Die Aufgaben und Herausforderungen dabei könnten jedes Mal nicht unterschiedlicher sein. Naturgewalten, Unglücksfälle und weitere große Tragödien begleiten die Einsatzkräfte in ihrem (Dienst)-alltag. In der neuen Ausgabe des Lauffeuers haben wir versucht das unglaublich breite Aufgabenfeld der Katastropheneinsätze einmal abzubilden.

Vielleicht hast du auch von den Bonner Feuerwehrkollegen gehört, die in Florida (USA) im Einsatz waren. Wir haben sie nach ihrer Rückkehr interviewt und nachgefragt, was sie da genau gemacht haben.

Weißt Du was CBRN-Gefahren sind und warum es strenggenommen keine ABC-Einsätze mehr gibt? Die Antwort findest Du in der neuen Ausgabe des Lauffeuers, denn auch das hat was mit Katastrophen zu tun.

Einige Einsätze werden Dir bekannt vorkommen und vielleicht warst Du selbst schon einmal Helfer bei einem Hochwasser oder ähnlichem. Andere Einsätze werden Dir aber auch neu sein, wie zum Beispiel ein Brand auf der Raumstation viele Kilometer über uns.

Sei gespannt, denn wir werfen in dieser Ausgabe auch einen Blick in die Zukunft der Feuerwehrtechnik. Politik und Industrie sprechen gefühlt ständig über Elektroautos. Doch wird es in Zukunft auch weniger Verbrennungsmotoren und dafür mehr Energie aus der Steckdose bei den Feuerwehren geben?

Ein vollgestopftes Lauffeuer wartet schon bald in Deinem Brief auf Dich.

Ach, und wenn Du noch kein Abo hast, das es übrigens schon für 33,50 Euro im Jahr gibt, bestell es Dir doch hier.

Viel Spaß beim Lesen!

sr

 

 

Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück