Junges Leben
Abo

Die Mai-Ausgabe des Lauffeuer...

...ist wieder "brandheiß" und steckt voller spannender Themen

Die Mai-Ausgabe des Lauffeuer...

Immer mehr Feuerwehren setzten heute im Einsatzgeschehen Wärmebildkameras ein. Damit können nicht nur Glutnester aufgespürt werden, sondern auch vermisste Personen gesucht werden. Oder sie dient zur Orientierung im Raum. Damit wird das Sinnessystem der Einsatzkräfte plötzlich um einen Sinn erweitert – sozusagen ein drittes Auge zur Detektion von Wärmestrahlung. Aber hast Du Dich auch schon mal gefragt, wie so eine Wärmebildkamera überhaupt funktioniert? Wir erklären Dir die Funktionsweise anhand der heißen Bereiche der Physik Was das Gerät im Einsatz alles kann, liest Du in Deiner Lauffeuer-Ausgabe. Hier bekommst Du Deine Ausgabe direkt zu Dir in den Briefkasten.

Tränende Augen, Niesanfälle? Die typischen Begleiterscheinungen des Heuschnupfens, der im Frühjahr viele heimsucht, wenn sich die Pflanzenpollen verteilen. Aber nicht nur die umherfliegenden Pollen können den Menschen zusetzten, auch unscheinbare Kräuter und Pflanzen können es in sich haben und sogar extrem giftig sein. Wir zeigen Dir, wie Du Dich vor Maiglöckchen, Fingerhut und Tollkirsche schützen kannst und was bei Notfällen zu tun und beachten ist.

In den nächsten Wochen stehen landauf landab bei den Jugendfeuerwehren wieder die Termine für Leistungsspangen an. Eine Disziplin ist dabei auch das Kugelstoßen. Nicht nur die Kraft, auch die Technik sind bei dieser Disziplin entscheidend. Für die meisten Ausbilder liegt die Schulzeit schon einige Jahre zurück. Daher findest Du in dieser Ausgabe viele praktische und hilfreiche Tipps, wie Du oder Deine Gruppe die Kugel möglichst weit befördert – und Verletzungen vermeidet. Apropos Sport: In unserer Serie „fit in der Jugendfeuerwehr“ geht es diesmal um Koordinationsspiele mit einfachen Feuerwehr-Ausrüstungsgegenständen.

Außerdem warten im neuen Lauffeuer viele weitere spannende Themen auf Dich: Wir stellen Dir die Jugendfeuerwehr Ramlingen-Ehlershausen als JF des Monats vor und berichten über den Videoworkshop zum Thema „Integration“. Du findest auch tolle Fotos der nächtlichen Farbenpracht und einer Wasserwand, die Jugendfeuerwehrler mit 100 Strahlrohren in Kehlheim geschaffen haben. Mit Licht und Musik wurde eine ganze Show draus. Wir waren zum 40. Geburtstag bei Playmobil zu Besuch und natürlich gibt es auch dieses Mal wieder den App-Tipp, dazu gibt es die Buchvorstellung „112 Gründe, die Feuerwehr zu lieben“ und ein Bilderrätsel.

 

Viel Spaß beim Stöbern…

 

Du hast noch kein Lauffeuer? Hier bekommst Du Deine Ausgabe direkt zu Dir nach Hause.

 

jf

Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück