Junges Leben
Abo

Globaler Klima-Aktionstag

Am 10. Oktober 2010 werden in der ganzen Welt Umweltprojekte gestartet

Globaler Klima-Aktionstag

"Wir setzen konkrete Lösungen für die Klimakrise in die Tat um" heißt es in diesem Herbst. Einzelpersonen und Vereinigungen möchten am Sonntag, den 10. Oktober 2010 mit ihren persönlichen Öko-Projekten ein deutliches Ausrufezeichen in Richtung der verantwortlichen Staatenlenker senden. 

 

So werden zum Beispiel neue Solaranlagen auf Hausdächern montiert, Bäume gepflanzt, gemeinsame Gärten angelegt oder der herkömmliche Stromanbieter zu Gunsten eines Erneuerbare Energie-Anbieters verlassen.

Die Initiatoren des "10.10.2010" sind die Organisationen 350.org und die 10:10-Kampagne. Sie sehen sich als weltweite Kampagnen, die Menschen rund um den Globus zusammenbringen möchten, um gemeinsame Lösungsvorschläge für den Klimaschutz zu erarbeiten.

Egal, ob kleine Aktion im Privaten oder ein großes Spektakel - die Veranstalter haben freie Hand und können ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Von allen Projekten werden Fotos gemacht, um der ganzen Welt im Internet zu zeigen, was ins Leben gerufen wurde.

Weitere Informationen über die Aktionen und zur Anmeldung findest Du unter 350.org und 10:10 Deutschland.

gr

Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück