Junges Leben
Abo

Ich packe meinen Koffer

Stiftung Demokratie Jugend

Ich packe meinen Koffer

Die Stiftung Demokratie Jugend lädt mit dem Jugendprogramm "hin&weg" Jugendgruppen ein, einen Koffer mit Dingen zu packen, die sie mit ihrer Heimat verbinden. Mit diesem Koffer begeben sie sich auf die Reise und stellen sich und Ihre Region den Gastgebern vor. Der Koffer voller Heimat ist dabei ein handlicher Stichwortgeber und transportiert gleichzeitig die Grundidee: Sich kennen lernen! Das Zuhause, die eigene Identität, die Fremde und die Welt der anderen Jugendlichen. Die Gruppen werden Vertrautes und Unerwartetes erfahren... und möglicherweise viel Verbindendes.

Die Jugendlichen setzen sich mit ihrem Hemiatort auseinander und packen gemeinsam einen Koffer: Das können Fotos von repräsentativen Orten sein, ein Stück Rasen vom Fußballplatz, eine Dose Kekse, hergestellt nach traditionellem Rezept der Dorfbäckerin, Kinderzeichnungen aus der örtlichen Grundschule, getrocknete Blätter von der Dorflinde, ein Gottesdienstprogramm, ein Flyer vom jährlichen Schützenfest, ein Audiofile mit der Stimme der Dorfältesten oder eine Ausgabe des regionalen Anzeigers.

Zur dörflichen Identität gehören aber auch ein Glas verdrecktes Wasser aus dem modrigen Löschwasserteich, Fotos vom verlassenen Kindergarten oder Betonstücke einer geschlossenen Industrieanlage. Es geht darum, einige Fundstücke einzupacken, die für die Jugendlichen ihre Heimat mit all ihren Stärken und Schwächen repräsentieren.

Mit diesen zehn Dingen im Gepäck reisen die Jugendlichen von Ost nach West, von Nord nach Süd und umgekehrt und werden von einer Jugendgruppe in einem anderen Dorf empfangen. Hier lernen sie bei einem Grillfest, einem Spaziergang oder vielleicht einem Besuch im örtlichen Strandbad deren Heimat kennen. 

Jugendgruppen aus dem ländlichen Raum werden von der Stiftung Demokratische Jugend mit bis zu 1250  Euro unterstützt.

Bis zum 15. Juni 2011 können sich Träger der Jugendarbeit mit ihren Jugendgruppen und -initiativen für eine Teilnahme am Jugendprogramm "hin&weg" bewerben.

Eine ausführliche Programmbeschreibung, das Antragsformular und alle Informationen rund um die Bewerbung sind auf www.jugendstiftung-perspektiven.org zu finden.

nb

Quelle: Stiftung Demokratische Jugend

Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück