Junges Leben
Abo

In der Januar-Ausgabe des Lauffeuer...

...erwarten Dich wieder spannende Themen

In der Januar-Ausgabe des Lauffeuer...

Hast Du Dir schon mal Gedanken zum Datenschutz gemacht? Wie gehst Du damit um, wenn einer Deiner Freunde einfach ein Bild von Dir und Euch bei Facebook postet? Wie sorgsam gehst Du als Ausbilder mit den persönlichen Daten oder Fotos Deiner Jugendfeuerwehrmitglieder um? Wir geben Dir in unserem großen Datenschutzartikel etwas Hilfestellung rund um Fotos und Bildrechte. Sicherlich habt ihr bei öffentlichen Discoabenden oder auch dem Zeltlager schon mal Musik laufen lassen. Hat ihr dabei auch an eine mögliche Anmeldung bei der GEMA gedacht? Uwe Dorn, Direktor der GEMA in München, steht uns zu dem Thema Rede und Antwort. Neugierig geworden? Dann schau in Dein Lauffeuer oder bestell Dir Deine eigene Ausgabe direkt nach Hause.

In der neuen Ausgabe geht es auch um die 4. KinderMedienKonferenz, die Ende November in Berlin stattfand. Und wir zeigen Dir eine etwas andere Projektarbeit, um die Jugendflamme Stufe 3 zu bekommen – eine Chronik über die Feuerwehren im Main-Kinzig-Kreis. Alle 147 Feuerwehren finden sich nun in der über 250 Seiten  starken Chronik wieder. Wie die vier Jugendlichen das in 192 Tagen auf die Beine gestellt haben, liest Du ganz ausführlich in der aktuellen Lauffeuer-Ausgabe.

Wir waren für Dich auch bei der Oscar-Verleihung der Feuerwehr, dem „Conrad- Dietrich Magirus Preis 2013“ und stellen Dir den Sieger, die Kinder- und Jugendfeuerwehr Bierden aus Niedersachsen vor. Mit einer tollen Aktion während des Juni-Hochwassers an der Elbe haben sich die Kinder und Jugendlichen für den Preis beworben und gewonnen.

Außerdem warten viele weitere spannende Themen auf Dich: Wir zeigen Dir, wie ein Modellauto im Maßstab 1:87 entsteht. Neben unzähligen PKW- und LKW-Modellen entstehen im fränkischen Dietenhofen nämlich auch jede Menge Feuerwehrmodelle. Und wir stellen Dir Alexander Meier vor, der letzten Sommer bei den Waldbränden in Portugal im Einsatz war. Er berichtet über den täglichen Kampf gegen das Feuer, spezielles taktisches Vorgehen, den Kontakt mit den betroffenen Menschen und persönliche Emotionen.

 

Viel Spaß beim Stöbern…

 

Du hast noch kein Lauffeuer? Hier bekommst Du Deine Ausgabe.

 

jf

Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück