Junges Leben
Abo

Weiterhin größtes Unfallrisiko für junge Verkehrsteilnehmer

Aktuelle Statistik: Täglich sterben zwölf Menschen auf Deutschlands Straßen

Weiterhin größtes Unfallrisiko für junge Verkehrsteilnehmer

Vor kurzem veröffentlichte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden die neuesten Zahlen für das Jahr 2008 zur Unfallentwicklung in Deutschland. Im vergangen Jahr kamen demnach in der Bundesrepublik so wenige Menschen im Straßenverkehr ums Leben wie seit fast 60 Jahren nicht mehr.

 

Im Vergleich zum Jahr 2007 ging die Zahl der getöteten Personen 2008 mit insgesamt 4.477 um 9,5 Prozent zurück (1970 starben mehr als 21.000 Menschen). Die Polizei musste letztes Jahr rund 2,3 Millionen Unfälle aufnehmen, bei denen die Anzahl der Leicht- und Schwerverletzten rückläufig war. Der Großteil der Verkehrsunfälle (86 Prozent) hatte dabei Blechschäden zur Folge. 17 Prozent der Unfälle mit Personenschaden waren auf überhöhte Geschwindigkeit zurückzuführen, aber fast 40 Prozent der getöteten Menschen kamen dabei ums Leben.

 

http://www.lauffeuer-online.de/rr_450h__dsc00067.jpg

Motorbremse im Feuerwehrfahrzeug

Das höchste Unfallrisiko besteht in Deutschland noch immer für die Altersgruppe der 18 bis 25-jährigen Verkehrsteilnehmer. Zwar ging die Zahl der Todesopfer zum achten Mal in Folge leicht zurück, dennoch verloren 887 junge Menschen ihr Leben. Obwohl die jungen Erwachsenen weniger als zehn Prozent der Gesamtbevölkerung bilden, war jeder fünfte Getötete oder Verletzte im Straßenverkehr jünger als 25 Jahre.

 

Erfreulicherweise wirkt sich das im Sommer 2007 eingeführte totale Alkoholverbot für Fahranfänger wohl positiv auf die Entwicklung der Unfallzahlen aus. So sank die Zahl der betrunkenen 18 bis 20-jährigen Fahrer, die an Unfällen mit verletzten Personen beteiligt waren, um 11 Prozent im Vergleich zum Jahr 2007 (Rückgang um 6,4 Prozent bei allen PKW-Lenkern zusammen). Auffallend ist auch der Rückgang alkoholisierter Unfallbeteiligter um 19 Prozent in der Altersklasse der 15 bis 17-jährigen, die Führerscheine für Mofas oder Leichtkrafträder besitzen.

 

 

georg@get-your-addresses-elsewhere.lauffeuer-online.de

gr

Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück