Junges Leben
Abo

Wie funktioniert eine Biogasanlage?

Wir zeigen Dir, wie eine Biogasanlage funktioniert

Wie funktioniert eine Biogasanlage?

Die Energiewende kommt, wie schnell, vermag mit Sicherheit zur Zeit niemand genau vorherzusagen. Regenerative Energie wird mehr denn je gefragt sein und auch entsprechend erzeugt werden müssen. Es gibt schon große Off-Shore-Windparks und Solaranlagen. In der aktuellen Lauffeuer-Ausgabe stellen wir Dir als eine weitere regenerative Energiequelle eine Biogasanlage vor. Dazu waren wir in Rosdorf in der Nähe von Göttingen (Niedersachsen).

Biogas ist ein energiehaltiges Gas, das durch die Vergärung von Biomasse entsteht. In Biogasanlagen können sowohl Abfälle als auch speziell dafür produzierte Energiepflanzen vergoren werden. Bei der Vergärung entsteht Rohbiogas oder auch Methan. Was aber muss passieren, damit aus dem Biogas nutzbare Energie entsteht?

Damit Du einen Überblick über die Funktionsweise einer Biogasanlage bekommst, haben wir Dir die Funktionen in einer Grafik (PDF) veranschaulicht. Alle weiteren Details und genauen Abläufe kannst Du auch in der aktuellen Lauffer-Ausgabe nachlesen.

Du hast noch kein Lauffeuer? Hier bekommst Du deine Lauffeuer-Ausgabe.

 

jf

Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück