Fünf Jahre Kinderfeuerwehr Holtrop

Fünf Jahre Kinderfeuerwehr Holtrop

Mitte Mai feierte die Kinderfeuerwehr Holtrop ihr 5-jähriges Bestehen. Dazu fanden sich am Feuerwehrgerätehaus in Holtrop am Nachmittag zahlreiche Kinderfeuerwehren aus dem Landkreis Aurich ein. Nach einer kurzen Begrüßung von Gemeindejugendfeuerwehrwart Stefan Ernst sowie Kinderfeuerwehrwart Kai Feyen ging es für die einzelnen Gruppen zu einem kleinen Orientierungsmarsch durch Holtrop. Wieder am Feuerwehrhaus angekommen wurde die Zeit bis zur Siegerehrung mit Pommes und Bratwurst, sowie zahlreichen freien Spielen auf dem Hof der Feuerwehr überbrückt. Vor der Siegerehrung machten der Gemeindebrandmeister der Gemeinde Großefehn Andreas Steenblock sowie der Kreisjugendfeuerwehrwart Paul- Dieter Köller noch einmal auf die Wichtigkeit der Kinderfeuerwehren aufmerksam und bedankten sich bei allen Kinderfeuerwehrwarten für ihren Einsatz in den einzelnen Wehren. Bei der Siegerehrung gab es für die Kinderfeuerwehren zahlreiche Sachpreise abzuräumen. Den ersten Platz konnten die Fire Kids aus Aurich/Walle letztendlich für sich entscheiden. Aber im Endeffekt waren sich alle einig, dass der Gewinner die Feuerwehr an sich war, denn es war für alle Beteiligten ein schöner Nachmittag bei bestem Wetter, ganz im Zeichen der Feuerwehr.

Daniel Blankenhagen

Fotos: Jörg Klaassen

 

Fünf Jahre Kinderfeuerwehr Holtrop Fünf Jahre Kinderfeuerwehr Holtrop
Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück