Jugemdfeuerwehr Berlin-Zehlendorf besucht Werkfeuerwehr

Jugemdfeuerwehr Berlin-Zehlendorf besucht Werkfeuerwehr des Helmholtz Zentrum Berlin

Jugemdfeuerwehr Berlin-Zehlendorf besucht Werkfeuerwehr
Besuch der Werkfeuerwehr

Der Besuch einer ganz besonderen Nachbarwache stand unlängst für die Jugendfeuerwehr Berlin-Zehlendorf auf dem Dienstplan: Die Jungen und Mädchen besichtigten die Werkfeuerwehr des Helmholtz Zentrums Berlin. Dort werden Grundlagen in den Bereichen Struktur von Materien, Solarenergie und Gesundheit erforscht. Auf dem besuchten Campus im Ortsteil Wannsee wird dazu ein Forschungsreaktor betrieben.
An zwei Diensten besuchten jeweils zwölf Jugendliche den eher unbekannten Nachbarn und bekamen dabei Einblicke in die Besonderheiten dieser Feuerwehr. Aufgrund des anderen Aufgabengebietes unterscheidet sich die Ausrüstung stark vom „gewohnten Standard“ der Berliner Feuerwehr. Von den Spezialhelmen über die Chemieschutzanzüge bis hin zur Sonderbeladung der Fahrzeuge konnten die Jugendfeuerwehrangehörigen alles neugierig inspizieren und zum Teil ausprobieren.
Eine Führung durch den Bunker der Einsatzleitung und die Atemschutzwerkstatt rundete den Besuch ab. Am Ende eines erkenntnisreichen Ausflugs stand für die Jugendlichen fest, dass bei besonderen Einsatzlagen ein kompetenter und gut ausgerüsteter Partner ganz in ihrer Nähe bereitsteht.

Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück