Pfingst-Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr MK voller Erfolg

Pfingst-Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr MK voller Erfolg
Pfingst-Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr Märkischer Kreis

Schon zum dritten Mal konnte die Jugendfeuerwehr des Märkischen Kreises (MK) ein gemeinsames Zeltlager mit allen Jugendfeuerwehren aus dem Märkischen Kreis durchführen. Der Hof Biggen in Attendorn bietet dafür die besten Voraussetzungen. Höhepunkt der dreitägigen Veranstaltung über das Pfingstwochenende war ein Besuch des Fort Fun Parks mit 300 Personen am Samstag. Um die Arbeit der Jugendfeuerwehr zu unterstützen, haben sich mehrere Wehrleiter die Mühe gemacht, das Zeltlager zu besuchen. So wurde der ein oder andere Wehrleiter auch von den Jugendlichen bei einer Wasserschlacht mit eingebunden.

Ein rundum tolle Veranstaltung  mit Lagerfeuer, Open Air Kino und Wasserschlachten, der Zusammenhalt der Gruppe ist vorbildlich. Die Jugendfeuerwehr MK ist ein Zusammenschluss aller Jugendfeuerwehren aus den 15 Städten und Gemeinden des Märkischen Kreises. Wir fördern den Zusammenhalt der Gemeinschaft, vermitteln das "WIR" Gefühl der Kinder und Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren. Die Veranstaltung soll Freundschaften auch außerhalb der eigenen Jugendfeuerwehr fördern.

Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück