Firetage 2016: Große Parade in München

Freiwillige Feuerwehr München feiert Jubiläum mit großer Parade

Firetage 2016: Große Parade in München

München hat dieses Jahr nicht nur wieder den Meistertitel im Fußball, die Münchner Feuerwehr hat jetzt auch den Weltrekord geschafft. Zum 150jährigen Jubiläum im Rahmen der „Firetage“ der Freiwilligen Feuerwehr München (FFM) gab jetzt es eine Parade mit über 400 Fahrzeugen in der Münchner Innenstadt. Wir waren für Dich vor Ort, hier findest Du die Bilder des Tages.

 „So viele rote Autos gab es noch nie. Das ist die größte Anzahl an Feuerwehr- und Einsatzautos, die es je bei einer Parade gegeben hat“, schwärmt Rupert Saller, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr München. Und der Weltrekord kann sich in mehrfacher Hinsicht sehen lassen: 438 Fahrzeuge – davon 200 historische und 238 moderne Einsatzfahrzeuge. Hinzu kamen noch 6 pferdegezogene und 3 handgezogene Feuerwehrspritzen die älteste aus dem Jahr 1861. Über 50.000 Zuschauer verfolgten das Spektakel in der Ludwigstraße und schlenderten nach der Parade über Odeonsplatz und Wittelsbacher Platz und bestaunten die ausgestellten historischen Fahrzeuge.

Es war das zweite große Event der Münchner Feuerwehr zum 150jährigen Jubiläum. In den nächsten Monaten gibt es noch weitere Aktionen beim Stadtgründungsfest und in den einzelnen Abteilungen. Alle Infos dazu findest Du hier auf der Webseite zu den Firetagen 2016.

Und in der kommenden Sommer-Ausgabe des Lauffeuers liest Du mehr über die Parade und was die Jugendfeuerwehr München dabei für eine Aufgabe hatte....

Du hast noch kein Lauffeuer? Hier bekommst Du Deine Ausgabe.

 

jf

Fotos: Freiwillige Feuerwehr München // jf

Aufstellung vor der Parade in der Leopoldstraße
Aufstellung vor der Parade in der Leopoldstraße
Historische Feuerwehrspritze in der Parade
Die Parade beginnt, die Fahrzeuge rollen durch die Ludwigstraße
Die Parade beginnt, die Fahrzeuge rollen durch die Ludwigstraße
Die Parade beginnt, die Fahrzeuge rollen durch die Ludwigstraße
Über 50.000 Zuschauer verfolgen die Parade am Straßenrand
Über 50.000 Zuschauer verfolgen die Parade am Straßenrand
Beeindruckener Anblick der ganzen Löschfahrzeuge
Rund 1,5 Jahre Vorbereitung war für die Parade nötig
Beeindruckener Anblick der ganzen Löschfahrzeuge
Die Sonne scheint, die Fahrzeuge rollen, die Zuschauer sind begeistert...
Die neuen Münchner Drehleitern
Über 50.000 Zuschauer verfolgen die Parade am Straßenrand
Auch die Hilfsorganisationen wie das THW beteiligen sich an der Parade
Die Parade der historischen Fahrzeuge
Fahrzeuge und Mannschaft haben sich rausgeputzt
Fahrzeuge und Mannschaft haben sich rausgeputzt
Viele historische Schätzen machen eine Rundfahrt durch München
Viele historische Schätzen machen eine Rundfahrt durch München
Viele historische Schätzen machen eine Rundfahrt durch München
Viele historische Schätzen machen eine Rundfahrt durch München
Die historischen Fahrzeuge sind auf dem Odeonsplatz ausgestellt
Die historischen Fahrzeuge sind auf dem Odeonsplatz ausgestellt
Auch die Jugendfeuerwehr beteiligt sich an der Parade und verkauft Kinder-Feuerwehrhelme...
...und verteilt Flyer entlang der Fahrstrecke.
Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück