Sauna, Wälder und Kälte...

Der Deutsch-Finnische Jugendleiteraustausch in Padasjoki

Sauna, Wälder und Kälte...
Vier Tage treffen sich die Jugendleiter um sich auszutauschen und Freundschaften zu knüpfen

Auch in diesem Jahr wird die deutsch-finnische Freundschaft wieder gelebt. Eine Delegation von 17 deutschen Jugendwarten ist ins schöne Padasjoki in Finnland gereist um einen interessanten Austausch mit den Gastgebern zu haben. Die Finnen haben sich wieder einiges einfallen lassen.

Manuel aus Bayern ist für Dich vor Ort und berichtet von seinen Erlebnissen:

Sonntag, 03.11.2013

Nach einem reichhaltigen Frühstück ging es ans Koffer packen und Aufräumen. Die Zeit verging wie im Flug und nun galt es Abschied zu nehmen bevor es Mittags nach Helsinki zum Flughafen ging.

Samstag, 02.11.2013

Heute morgen haben wir wieder mit einem theoretischen Teil den Tag begonnen. Wir haben die Aktivitäten der Deutschen und der Finnischen Jugendfeuerwehr gegenübergestellt.

Anschließend ging es an die frische Luft: Nordic Walkling durch die schöne Natur Finnlands. Da machten alle begeistert mit.

Den Nachmittag ließen wir mit finnischen Outdoorspielen ausklingen. Abends feierten wir noch eine gruselige Halloweenparty. Natürlich ging es auch noch einmal in die Sauna.

Freitag 01.11.2013

Heute gab es eine Workshoprunde zu den Themen internationale Partnerschaftsarbeit - Aufbau und langfristiges Aufrechterhalten, internationale Veranstaltungen - Vikus 2014 und unser Bundeszeltlager in Königsdorf.

Nach dem Mittagessen ging es dann in kleinen Gruppen zum Geocaching, was allen eine Menge Spaß machte.

Es ist eine tolle Truppe, leider gibt es aber ein Problem: Das Essen hier ist so gut, dass niemand von uns wohl abnehmen wird ;-)

Donnerstag, 31.10.2013

Heute sind wir in Finnland angekommen. Neben der Besichtigung der Feuerwehr Lahti ging es dann weiter nach Padasjoki. 

Natürlich durfte weder das obligatorische Kennlern-Programm fehlen, noch ein landestypischer Saunabesuch. Da noch kein Schnee liegt sind wir anschließend im See schwimmen gegangen. 

 

Gastbesuch bei der Feuerwehr Lahti
Workshop: Aufbau und Erhalt von Partnerschaften zwischen Feuerwehren
Jens aus Finnland erklärte uns, wie internationale Freundschaften gepflegt werden
Nach der Theorie ging es raus in die Kälte
Mit Geocaching-Geräten wurde die Schätze gesucht
Natürlich haben wir den Schatz gefunden
Die Kälte stört hier niemanden
Nach der Sauna ging es zur Abkühlung in den angrenzenden See
Das Essen ist verdammt gut. Damit wir nicht zu dick werden steht jetzt Nordic-Walking auf dem Programm
Gemeinsam geht es durch die schöne Natur
Die finnischen Outdoor-Spiele erfreuen sich großer Beliebtheit
Gemeinsam wurde am gruseligen Buffett gebastelt
Das Ergebnis konnte sich sehen lassen
Schaurige Kostüme sorgten für eine tolle Party
Die gesamte Gruppe
Mal etwas andere Kürbisse 
100 % Gruselfaktor
Kleine Kunstwerke
Später ging es in die Sauna und wer wollte konnte sich im See abkühlen
Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück