Live dabei
Abo

Unvergessliche Erfahrungen im Senegal

Jugendfeuerwehr-Expedition mit Verein Africa-Direkt-Hilfe

Unvergessliche Erfahrungen im Senegal

Eine Delegation der Jugendfeuerwehr Nordrhein-Westfalen besucht Projekte in Senegal. Mit dabei ist Moritz Salomon. Er ist stellvertretender Landesjugendfeuerwehrwart und Du kennst ihn vielleicht auch als Bundesjugendsprecher der Deutschen Jugendfeuerwehr.

"Wir sind mit einer kleinen Gruppe aus Vertretern der Jugendfeuerwehr NRW und dem Africa-Direkt-Hilfe e.V. unterwegs in Senegal. Der Africa-Direkt-Hilfe e.V. ist übrigens vor vielen Jahren auf Initiative der Landesjugendfeuerwehr gegründet worden.

Bislang haben wir die vier Kindergärten besucht, die durch den Verein mit aufgebaut wurden. Sie bestehen mittlerweile seit 10, 15 und 20 Jahren. In einem Kindergarten haben wir mit den Kindern das 10-jährige Bestehen gefeiert. Es ist wirklich ein besonderes Gefühl, hier so herzlich aufgenommen zu werden!

Aber es geht mir auch nahe zu sehen, unter welchen Umständen hier viele Menschen leben. Wiederum beeindruckend ist, wie sie ihr Leben hier meistern."

Mehr von Moritz' Erfahrungen in Senegal und den Projekten des Helfer-Vereins liest Du in Kürze im LAUFFEUER.

Hier kannst Du das LAUFFEUER direkt abonnieren.

cp

Unvergessliche Erfahrungen im Senegal Unvergessliche Erfahrungen im Senegal Unvergessliche Erfahrungen im Senegal Unvergessliche Erfahrungen im Senegal Unvergessliche Erfahrungen im Senegal Unvergessliche Erfahrungen im Senegal Unvergessliche Erfahrungen im Senegal Unvergessliche Erfahrungen im Senegal Unvergessliche Erfahrungen im Senegal
Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück