Holger Schönfeld (hs)

Chefredakteur

Holger Schönfeld (hs)

Zu Hause fast sprichwörtlich mitten in Deutschland. Mein "Einsatzort" ist Marburg, wo ich lebe und hauptamtlich als Bildungsreferent der Hessischen Jugendfeuerwehr im LFV tätig bin. Von hieraus engagiere ich mich zudem ehrenamtlich in vielen Bereichen des Feuerwehrwesens auf Landes- und Bundesebene.

Lauffeuer seit vielen, vielen Jahren. Die Modernisierung und ständige Weiterentwicklung unserer Jugendverbandszeitschrift habe ich aktiv mitverfolgt und teilweise mitgeprägt. Eine Leistung, die für mich immer Ergebnis einer tollenTeamarbeit war und ist.

Lauffeuer, weil die richtige Information heute das A und O ist. Als Printmedium werden wir auch weiterhin unsere Stärken ausbauen. Unsere Online-Präsenz Lauffeuer-online eröffnet einen zusätzlichen Kommunikationsweg, der als interaktives Medium zum direkten Dialog mit (und zwischen) unseren Leser/innen auffordern will. Wir müssen noch aktiver die Chancen nutzen, die uns Web 2.0 für die jugendlichen User bietet. Print und Online müssen noch stärker verzahnt sein.

Mein Ding ist mit darauf zu achten, dass wir - das Redakrtionsteam - jeden Monat ein gutes, buntes und interessantes Heft produzieren. Hinzu kommt zudem die Vertretung des Lauffeuer nach "innen und außen" - auch in presserechtlicher Hinsicht.

Das Lauffeuer ist für mich die Visitenkarte der Deutschen Jugendfeuerwehr. Als "Marktführer" sind wir das Printmedium, das kompetent, jugendgemäß und kompakt über die Thematik Jugendarbeit in der Feuerwehr informiert.

Jugendfeuerwehr macht Spaß, wenn es gelingt, für Jugendliche unterschiedlicher Herkunft und Kultur sinnvolle Freiräume zu eröffnen, in denen aktives Engagement, soziale Kompetenzen und ein demokratisches Miteinander erprobt und gelebt werden können.

Kontakt: schoenfeld(at)lauffeuer-online.de

Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück