Adrenalin, Action & Abenteuer – Jugendfeuerwehr Aktionswochenende im FORT FUN Abenteuerland

Bist Du bereit?! Wir haben die 10 Tipps für einen reibungslosen Freizeitpark-Besuch.

Adrenalin, Action & Abenteuer – Jugendfeuerwehr Aktionswochenende im FORT FUN Abenteuerland

Woran denkst Du beim Thema Freizeitpark? Klar: Sonne, gute Laune, viel Action, Spaß und Abenteuer. Der Duft von Pommes, Würstchen, Zuckerwatte und Crêpe liegt in der Luft, wenn die Freizeitparks in Deutschland wieder ihre Tore öffnen. 

Die Hauptsaison startet mit den ersten Sommerferien und überall werden sich die Freizeitparks wieder stark füllen. Damit Du bei der Planung und Durchführung Deines Besuchs für alle wichtigen Dinge gerüstet bist, haben wir zehn Tipps für Dich zusammengefasst.

  1. Auf das Datum des Ausflugs achten (Feiertage, Schulferien, usw.).
  2. Ein Freizeitpark ist nicht immer geöffnet, informier Dich!
  3. Ticketvorbestellungen sparen Zeit und Nerven.
  4. Versteckspiel mit dem Auto verhindern, indem Du mit dem Handy die Parkposition speicherst.
  5. Richtige Kleidung mitnehmen – dem Wetterbericht entsprechend.
  6. Der Parkplan hilft enorm bei der Übersicht, glaub uns!
  7. Geh strategisch vor und laufe zuerst die Attraktionen ab, die andere erst viel später besuchen werden.
  8. Der Warteschlange zur Mittagszeit entgehen und später essen.
  9. Nutzung von Attraktionen immer alters- und vor allem größenentsprechend.
  10. Kleingruppen bilden macht oft Sinn. 


Das Jugendfeuerwehr Aktionswochenende im FORT FUN

Am 16. und 17. Juni 2018 zahlst Du nach Vorlage Deines JF-Ausweises an der Kasse nur 14,50 Euro/pro Person. Der Preis bezieht sich auf den Ausweisinhaber sowie max. 4 Begleitpersonen.

www.fortfun.de


Wir wünschen Dir viel Spaß und spitzen Wetter!

sr

Adrenalin, Action & Abenteuer – Jugendfeuerwehr Aktionswochenende im FORT FUN Abenteuerland Adrenalin, Action & Abenteuer – Jugendfeuerwehr Aktionswochenende im FORT FUN Abenteuerland
Diesen Artikel bewerten

Meist gelesen

Am Besten bewertet

Zurück